Im Dienste der Gesellschaft - Feuerwehr Egling

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mannschaft

Im Dienste der Gesellschaft

Laut bayerischem Innenministerium kümmern sich in Bayern mehr als 320.000 ehrenamtliche Feuerwehrleute bei rund 7.700 Freiwilligen Feuerwehren in Städten und Gemeinden um den Brandschutz. Hinzu gesellen sich sieben Berufsfeuerwehren und über 230 Werk- und Betriebsfeuerwehren.

Zu den Aufgaben der Feuerwehren zählt nicht nur der abwehrende Brandschutz, sondern auch die technische Hilfsleistung, wie beispielsweise bei Autounfällen, Unfällen mit Gefahrgutstoffen und Hochwasser, die inzwischen den weit überwiegenden Teil der Feuerwehreinsätze darstellen.

In den freiwilligen Feuerwehren leisten Gemeindebewohner, aber auch Personen, die in einer Gemeinde einer regelmäßigen Beschäftigung oder Ausbildung nachgehen, zwischen dem vollendeten 18. und dem vollendeten 63. Lebensjahr in der Regel ehrenamtlich Feuerwehrdienst. Jugendliche in Egling können sich ab dem vollendeten 16. Lebensjahr in der Jugendgruppe einbringen.

Über die Aufnahme neuer Feuerwehrleute sowie Jugendlicher entscheidet in jedem Einzelfall der Kommandant der örtlichen Feuerwehr. Dieser prüft dabei auch die körperliche und geistige Eignung der Bewerber. Interessierte sind uns aber jederzeit herzlich willkommen. Wir brauchen Ihre Unterstützung! Kommen Sie zur
Freiwilligen Feuerwehr Egling
!

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü